Sumpfgewässer – Aquarium

Unser fast 400 Liter fassendes Aquarium gibt es auch schon seit es den Sumpf gibt. Allerdings stand es die ersten Jahre anders im Raum.

Seit dem wurde es immer wieder unterschiedlich mit Tieren und Pflanzen belebt.

Im Sommer 2019 wurde es komplett neu gemacht, d.h. nach dem kompletten Entleeren und Reinigen kamen ein neuer drei-lagiger Boden, vier verschiedene Pflanzen, vier Fischarten und eine neue und größere Filteranlage zum Einsatz.

Allerdings ändert sich ein Aquarium aber auch im Laufe der Jahre und auch der Jahreszeiten. Das heißt, man hat immer wieder mal was Neues zu entdecken.

Übrigens: So ein Aquarium macht ordentlich Arbeit, wenn es ansehnlich und vor allem gesund für seine Bewohner sein. Das heißt, alle zwei Wochen wird das Wasser getestet, zum Teil abgelassen, alle Scheiben gesäubert, Filter und Schläuche gesäubert, Pflanzenwuchs bearbeitet, neues, thermisch angepasstes Wasser eingelassen, wieder getestet und je nach Bedarf entsprechend behandelt.

Vom täglichen Füttern mal ganz abgesehen. Also auch, wenn wir geschlossen haben.

Derzeit sind folgende Pflanzen und Tiere im Aquarium aktiv:


Bitterlingsbarbe

PUNTIUS TITTEYA

  • maximale Körperlänge: 4 – 5cm
  • maximale Lebenserwartung: 5 Jahre
  • Verbreitung: Sri Lanka
  • Lebensraum: mittel, Boden, Gebüsch
  • Lebensweise: schwimmfreudig
  • pH-Wert: 6 – 8
  • Temperatur: 20 – 28 °C
  • Garnelenverträglich: Ja, aber nur große
  • Futter: Allesfresser, Ein- bis zweimal wöchentlich Lebend- oder Frostfutter
  • Mindestgruppengröße: 6
  • im Sumpfbecken: 25
  • im Sumpfbecken seit: 26.10.2019


Netzpinsel-algenfesser

CROSSOCHEILUS RETICULATUS

● maximale Körperlänge: 12cm
● maximale Lebenserwartung: 6 Jahre
● Verbreitung: Asien
● Lebensraum: Mitte, Boden, Gebüsch
● Lebensweise: schwimmfreudig
● pH-Wert: 6 – 7
● Temperatur: 25 – 30 °C
● Garnelenverträglich: Ja
● Futter: Limnivor – Aufwuchsfresser (Algen)
● Mindestgruppengröße: 7
● im Sumpfbecken: 3
● im Sumpfbecken seit: 26.10.2019